http://www.bt-watzke.at http://www.roggi.at http://www.metro.at
Neues Datum . geöffnet
Suchbegriff (Name,Strasse,Plz,Ort):

Kategorien:
Buschenschank geöffnet
Buschenschank geschlossen
Mostschank geöffnet
Mostschank geschlossen
Flaschenweinverkauf
Zimmervermietung
Information
Vinothek
Bauernladen
Sponsoren
Veranstaltung
Biobetrieb

Johann Maier

Reigesberg 24
8262 Ilz
Telefon: 03385/7244
Busse gegen telefonische Voranmeldung während der Öffnungszeiten willkommen.
Auf Karte Zeigen :

Unsere Weine


Welschriesling
Der Welschriesling präsentiert sich in der Farbe typisch zartgrün. Unter der Nase macht er mit seinem blumigen Duft schon auf den Geschmack neugierig.
Dieser zeichnet sich durch seinen leichten Alkoholgehalt und seiner gut eingebundenen Säure aus.
Die optimale Trinktemperatur liegt bei 10°C.

Weißburgunder


Rivaner
Ein trocken ausgebauter Müller-Thurgau, Kreuzung der Sorten Riesling und Silvaner.
Früh gelesen zeigt er sich etwas verhalten in der Aromafülle. Fiesen bekömmlichen Wein zeichnen sein einfruchtiges Aroma von Apfel, Birne und Maracuja und seine jugendliche Frische bei milder bis rassiger Säure aus.
Die optimale Trinktemperatur liegt zwischen 9° und 12° C

Morillon
Ein etraktreicher, vollmundiger Wein mit fruchtig-feiner Säure und typischen Bukett.
Der Morillon entstand aus einer natürlichen Kreuzung zwischen einem Pinot-Sämling und unbekanntem Partner, die Sorte zählt somit zur großen Familie der Burgunder.
Die optimale Trinktemperatur liegt bei 10°C.

Zweigelt

Buschenschanköffnungszeiten

12.3.2017 bis 25.6.2017
Ruhetag : Montag
geöffnet: ab 15 Uhr
17.4.2017

1.5.2017

5.6.2017

12.8.2017 bis 26.11.2017
Ruhetag : Montag
geöffnet: ab 15 Uhr

Geographische Anzeige auf Google Maps
Geographische Anzeige auf der BEV-Austria-Map
Geographische Anzeige auf Google Earth
Die nächsten Betriebe:
NameEntfernung (Km)Anzeige auf Karte
Schibich Erika0.9
Maier0.9
Weinhof Brunner1.6
Windisch Siegfried2.1
Steirisches Thermenland2.7
Weinhof Familie Kohl3.3
Heinrich Kurt3.4
Gutl Josef3.7
Lorenzer4.1


© by Wolfgang Wallner


© by Wolfgang WALLNERValid XHTML 1.0!